Skip to main content

Ich bin ein Weichei und kann mit einer www.Vatertagstour.de nichts anfangen. Ich will erstmal sehen, was die anderen geantwortet haben.

Vatertag - Der Test
Willkommen beim ehrlichsten "Vatertest" der Welt. Wer alle Fragen richtig beantwortet, bekommt die Lizenz zum Mitfahren.
* Erforderlich
Dein Name (wird veröffentlicht) *
Meine Antwort
Frage 1 *
Der Wecker klingelt. 9.00 Uhr! Gerade willst du dieses nervtötende Gerät zum Teufel schicken und dich noch mal genüsslich in die unterbrochene Sexorgie mit deiner nymphomanischen 19-jährigen Nachbarin träumen, als dich ein Geistesblitz durchfährt. Es ist VATERTAG! Was tust Du?
Frage 2 *
Am Treffpunkt angekommen, empfängt dich schon eine Schar Jugendlicher in bester Trinklaune. Chorgesänge wie: "und wir haben ein Idol......Harald Juhnke!" erschallen durch das Naherholungszentrum. Wie trittst du auf?
Frage 3 *
Die Tour soll losgehen. Einige der Teilnehmer meinen es würde Regen geben und man sollte besser hier bleiben und irgendwo im Trockenen Alkohol konsumieren. Wähle eine Antwort, um diese Weicheier zu überreden:
Frage 4 *
Die Tour ist im vollen Gange. Der Strand der Weißen Düne ist fast erreicht - dein körperliches Ende noch lange nicht. Im alkoholischen Gewühl schreit jemand von vorne: FRAUEN!!! Normalerweise würde innerhalb von Sekunden dein Schwanz in dieser Situation das Denken übernehmen. Was passiert?
Frage 5 *
Der große Zwischenstop an der Weißen Düne ist erreicht. Nun hast du dir erst mal eine leckere Currywurst mit Pommes verdient. Das Leben kann so schön sein. Plötzlich meldet sich dein Magen. Irgendwie hat er etwas gegen die kulinarische Spezialität aus Deutschland. Also raus damit! Was geschieht?
Frage 6 *
Die Tour wird nach reichhaltigem Genuss von Wurst und Alkohol fortgesetzt. Es geht zum Endspurt. Das Ziel: Hagenburg - hier soll gegrillt werden. Total besoffen lenkst du dein Rad in einen Graben voller Überzeugung die Straße würde dort weitergehen. Dein Fuß verhakt sich in den Speichen und ist zerrockt. Was tust du?
Senden
Geben Sie niemals Passwörter über Google Formulare weiter.
Dieser Inhalt wurde nicht von Google erstellt und wird von Google auch nicht unterstützt. Missbrauch melden - Nutzungsbedingungen
 
 

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *